Nachricht vom

Live im Lihotzky 29.3.19

Am Freitag, 29.03., 20 Uhr, werden die großartigen Broccolis wieder bei uns sein. Außerdem Leleland, die uns mit ihren Ukulelen begeistern werden. 
 
 
DIE BROCCOLIS
Die Broccolis (italienisch il broccolo von broccoli, „Kohlsprossen“), auch Bröckel-, Spargel-, Winterblumen- oder Sprossenkohlköpfe genannt, sind eine mit dem Blumenkohl eng verwandte Pop-Punk-Swing-Band aus Schwabing. Ihre Texte handeln von tagesaktuellen europäischen Krisen, wie beispielsweise zornigen Italienerinnen, faulen Grizzlybären, verzweifelten Fakiren und erbarmungslosen Handyweckern. 

LELELAND
Das Duo Leleland ist eine kreative Zusammenarbeit  zwischen Sängerin/A-cappella-Loop-Queen und Ukuholikerin Katharina Heinrich  (Ukulele, Melodika, Gesang, Looper, Guitalele) und Gitarrist/Bassist Alessandro Pedroni (Gitarre, Guitalele, Bass, Bouzuki, Ukulele).
Ganz im Stil von “Joni Mitchell meets Frank Zappa in a room full of instruments” verzaubern sie ihr Publikum mit einer Mischung aus swingenden Melodien, ansteckenden Grooves und provokanten, lustigen und zeitkritischen Texten. Interaktive Stücke, in denen die Zuhörer verschiedene Loops mit ihrer eigenen Stimme ersetzen, sind immer ein Highlight.
Ihre Setlist besteht aus eigenen Kompositionen, abwechselnd mit Klassikern wie Somewhere over the Rainbow und Happy, interpretiert mit ihrer ganz persönlichen musikalischen Note. 
 
Der Eintritt ist wie immer frei, eine Spende ist willkommen.
 
Veranstaltungsort:
Lihotzky (wagnisART)
Fritz-Winter-Straße 10
80807 München
Veranstalter: BetweenART&People e.V.

Zurück