Verein DomagkPark eV

Der Verein DomagkPark eV für Quartiersnachbarschaft, Soziales und Kultur ist eine Plattform für lebendiges offenes und vernetztes Wohnen.

Ziele des Vereins:

  • Ein lebendiges und buntes Quartier aufbauen
  • Die Vernetzung der Häuser und Institutionen im Viertel intensivieren und aufrechterhalten
  • Neue Kontakte zwischen Nachbarn, Jung und Alt und den Kulturen fördern
  • Vielfältige soziale und kulturelle Aktivitäten anstoßen

Aktivitäten des Vereins:

  • Er organisiert nach Bedarf Treffen zu Themen, die das Viertel bewegt
  • Der Verein hält das Geschehen im Viertel transparent
  • Er unterstützt Bewohner bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten oder Veranstaltungen
  • Er kann als Repräsentant nach außen auftreten, wenn Bewohner Fragen oder Anliegen an die Verwaltung oder andere Gremien haben
  • Der Verein führt auch selbst Veranstaltungen durch (z.B. das Sommerfest)

Mitglied werden!

  • Sie wollen eine lebendige Nachbarschaft?
  • Sie wollen eine Anlaufstelle für Fragen und Probleme?
  • Sie wollen Ihr Engagement sinnvoll einsetzen?
  • Dann werden Sie Mitglied im Verein!

Jedes aktive und passive Mitglied ist herzlich willkommen!

  • Je mehr wir sind desto gewichtiger können wir auftreten
  • Je mehr wir sind desto mehr können wir verwirklichen
  • Je mehr wir sind desto weniger Aufwand ist es für den einzelnen
  • Je mehr wir sind desto mehr Spaß haben wir

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht die Vernetzung im Viertel zu befördern, zu intensivieren und aufrecht zu erhalten. Ziel ist, ein lebendiges neues Quartier aufzubauen, in dem vielfältige soziale und kulturelle Aktivitäten durch die Bewohner gestaltet und durchgeführt werden.

Rückgrat der Vernetzung ist der enge Kontakt zu den Repräsentanten und Ansprechpartner aus allen Häusern und zu allen Akteuren und Institutionen die hier aktiv sind. Diese Ansprechpartner sind die Multiplikatoren für ihre Häuser oder Institutionen. So gelangen Informationen zielgerichtet an die richtigen Adressaten.
In die andere Richtung können sich die Bewohner entweder über ihre Repräsentanten oder direkt an den Verein wenden, wenn Sie ein Anliegen haben oder Unterstützung für eine neue Aktion benötigen.

Quartiersweite Themen / Probleme wird der Verein aufgreifen und mit Betroffenen / Interessierten vorantreiben und helfen zu Ergebnissen zu kommen.

Der Verein ist also nicht nur Schnittstelle für das Sammeln von Informationen, sondern er stößt auch die Bearbeitung quartiersrelevanter Themen an.

Der Verein kann auch Repräsentant nach außen sein, wenn Bewohner Fragen oder Anliegen an die Stadt, das KVR, den Bezirksausschuss oder andere Gremien haben. Ein starkes gemeinsames Auftreten ist immer besser als als einzelner Bittsteller vorzutreten.

Dies alles geschieht nicht von alleine.

Wir laden Alle ein Mitglied im Verein zu werden oder uns auf andere Art aktiv oder passiv zu unterstützen!