Nachricht vom

Jazzkonzert im gasthaus domagk, 22.01.2020

Brändle • Schwager • May

 

made in Munich! - Mariette Radtke präsentiert kreative Köpfe der lokalen Jazz Szene

Die drei Musiker, Virtuosen und Freigeister spielen improvisierte Musik jenseits stilistischer Grenzen, basierend auf der Tradition klassischer Hammondtrios.

Paul Brändle ist der Shootingstar der deutschen Jazzszene. Er tourte international mit dem "Rick Hollander Quartet feat. Brian Levy" und ist mit „Fazer" auf namhaften Jazzfestivals vertreten.

Andrè Schwager ist das Rückgrat der Band und formt mit seiner kreativen Leichtigkeit wesentlich den Sound des Trios.

Guido May ist einer der international gefragtesten Sidemen, Zusammenarbeit mit u.a. Pee Wee Ellis, Fred Wesley, Benny Golson, Antonio Faraò, Larry Coryell, Craig Handy.

 Mehr zu Paul Brändle unter  www.paulbraendle.de

Konzertreihe jeden 4. Mittwoch im Monat
Eintritt 15,- Euro

Gasthaus ab 18:00 geöffnet. Start Konzert ab 20:00

Ort: Gasthaus Domagk, Fritz-Winter-Str. 12, 80807 München

 

Zurück