Nachricht vom

Ein PING für München: Aktion läuft

200 Fahrradfahrer*innen gesucht!

 

Die eigene Stadt auf Knopfdruck verbessern - das ist die Idee hinter „PING if you care!“. Für die Pilotgebiete Domagkpark und Parkstadt Schwabing suchen wir 200 Freiwillige, die helfen wollen den Radverkehr zu verbessern. Sie sollen vom 2.9. bis 31.10.2019 ihre täglichen Fahrradfahrten aufzeichnen und Orte mit unsicheren oder kritischen Verkehrssituationen per Knopfdruck markieren. Für diese Aufgabe bekommen die Teilnehmenden von der Stadt München einen speziellen PING Button. Der Button ist ein bluetoothfähiges Gerät, das die “gePINGten” Stellen auf einer Online-Karte speichert. Im Anschluss sollen die erfassten PINGs über eine App vordefinierten Kategorien zugeordnet und kommentiert werden.

Mitmachen können alle Radler, die in den Pilotgebiet Domagkpark und Parkstadt Schwabing leben oder arbeiten. Der Anmeldezeitraum ist vom 26.8. bis 6.9.2019.

Mehr Infos und Registrierung unter: https://pingifyoucare.eu/muenchen/

oder an den Abholstationen von Montag bis Freitag von 12 bis 14 Uhr sowie 17 bis 19 Uhr:

 * Shubidoo (Fritz-Winter-Straße 3)
 * Nachbarschaftstreff Parkstadt Schwabing (Marianne-Brandt-Str. 12)

 

Zurück