BE MY GUEST #8

 

Die 8. Staffel der mehrteiligen Be My Guest-Reihe stellt die intimste Form musikalischer Kommunikation unter dem Motto “Small is beautiful” in den Mittelpunkt - das Duo. Durch die Reduktion auf zwei Charaktere ist es die Spielwiese par excellence für musikalische Grenzgänger. Verschiedene solcher Grenzgänger hat Stefan Noelle eingeladen und ergänzt an Schlagzeug und Percussion.

Zu seinen Gästen an diesem Abend schreibt er:

Eine musikalische Feier der Vielfalt zwischen Freiheit und Form, Moderne und Tradition“ – so beschreibt Josef Reßle das, was er an diesem Abend vorhat. Der Preisträger des BMW Young Artist Jazz Award 2016 gehört zu meinen absoluten Lieblingspianisten. Er beschäftigte sich intensiv mit der modernen Harmonik von Olivier Messiaen und entwickelt kleine, überraschende Ideen zu langen, klaren und tragenden Spannungsbogen. Das erinnert manchmal an Keith Jarrett oder Brad Mehldau. Mit Ludwig Klöckner am Bass arbeitet er seit vielen Jahren zusammen.

Josef Reßle, Piano
Ludwig Klöckner, Kontrabass
Stefan Noelle, Schlagzeug

Mehr...

Ort: Kulturbühne Spagat

Zurück