Nachricht vom

Gold Ausstellung

4.-15. August 2021 halle50 Domagkateliers

in halle50 Domagkateliers mit Künstlern aus den Domagkateliers und einem Gastkünstler aus Paris.

Führung am Künstlersonntag mit Atelierführungen ab 16.00 Uhr Treffpunkt vor halle50

geöffnet Mittwoch bis Sonntag jeweils 16.00 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Hygienekonzept, Maskenpflicht, Einlassbeschränkungen vor Ort 

 

Bitte abonniert

Facebook DomagkAteliers

Instagram domagkateliers.art

Youtube und Vimeo DomagkAteliers 

 

Ausstellung 4.-15. August 2021 halle50 Domagkateliers

Eröffnung (Softeröffnung) 4.8. 16 -19 Uhr

Geöffnet Mittwoch bis Sonntag 16 - 19 Uhr

15.8. 21 Künstlersonntag mit Führungen durch ausgewählte Ateliers in den Domagkateliers www.Domagkateliers.com

Gold", die Ausstellung thematisiert Gold zwischen Schein und Sein - Gold als Oberfläche, Fake, Glamour, Mittel zur Selbstbespiegelung, als äußere Hülle, als Geldwert sowie in seiner ikonographischen Bedeutung für das, Göttliche und für Licht und Sonne.

Die ausstellenden künstlerische Werke untersuchen Gold im Spannungsfeld zwischen transzendenter und materieller Bedeutung. Münzen, Alchemie des Goldes, seine Verwendung und Bedeutung bei Ikonen, sowie die Mythen um Gold.

Ikonenmalerei, Skulptur, Installation, Collage, Keramik, Digitale Malerei, Performance, Objekt, Malerei

 

Ausstellende Künstler:

Nabil Boutros (Ägypten/Frankreich) www.nabil-boutros.com

Susu Gorth, www.susugorth.de

Daniel Goehr, www.daniel-goehr.de

Holger Dreissig

Matthias Hirtreiter www.matthiashirtreiter.de

Nico Kiese www.nicokiese.de

Torsten Mühlbach www.torsten-muehlbach.de

HC Ohl beschleunigtekunst.de

Susanne Schütte-Steinig, www.sss333.de

Bernhard Springer www.Bernhard-Springer.de

Gotlind Timmermanns, www.gotlind-timmermanns.de

 

Zurück