Kindertagesstätten und Schule

Häuser für Kinder

Für Kinder von 3 Monaten bis zur Einschulung wird es am DomagkPark insgesamt 4 so genannte Häuser für Kinder an verschiedenen Standorten geben. In jedem Haus sind Gruppen für Unter-Dreijährige und Gruppen für Kindergarten-Kinder untergebracht. Insgesamt wird es in dem für Familien konzipierten Quartier 12 Krippengruppen und 13 Kindergartengruppen geben. Alle Häuser für Kinder werden Ende 2016 bis Mitte 2017 fertiggestellt sein.

Stellenangebot: Das Haus für Kinder in der Max-Bill-Strasse sucht pädagogische Fachkräfte. Beginn 1.1.2016
Details und Stellenausschreibung

Fünfzügige Ganztagsschule

Die grün-blauen Container leuchten schon von Weitem: Das ist der Vorläufer der künftigen Grundschule für's Quartier, die als fünfzügige Ganztagsschule mit 20 Klassen à 25-28 SchülerInnen konzipiert ist. Die Grundschule wird eine Zweigschule der Grundschule an der Fröttmanninger Straße sein. Derzeit sind in dem Containern Klassen einer Förderschule untergebracht. Der endgültige Bau wird vorraussichtlich Mitte 2017 fertiggestellt sein.

8 Klassen in der Containerschule Gertrud-Grunow-Str. 51

Die Schulleitung von der Grundschule an der Fröttmaninger Straße hat uns darüber informiert, dass für das kommende Schuljahr 2015/16 acht Klassen in der Containerschule Gertrud-Grunow-Str. 51 vorgesehen sind:
  • 3 x erste Klasse
  • 2 x zweite Klasse
  • 2 x dritte Klasse
  • 1 x vierte Klasse
Alle Klassen können derzeit noch neue Schüler aufnehmen. Auch die Mittagsbetreuung an der Gertrud-Grunow-Schule hat noch wenige freie Plätze. Es gibt eine Stunde der offenen Tür am 22. Juli von 16 bis 17 Uhr, zu der alle neuen Schüler und Eltern herzlich eingeladen sind. 
 

Die Schulleitung bittet alle Eltern, die ihre Kinder in 2015 oder 2016 in die Gertrud-Grunow Grundschule gehen lassen möchten, sich im Sekretariat der Fröttmaninger Schule zu melden ( Tel. 3 06 58 68 20) und ihre Daten (Name, Klasse, Tel, etc.) zu hinterlegen. Bei der aktuellen Sprengelschule ist ein Gastschulantrag für die Gertrud-Grunow-Schule zu stellen (siehe hierzu das PDF, Brief der Schulleitung an alle Eltern).

Mittagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es die Mittagsbetreuung der Grundschule am Bauhausplatz e.V. mit einer Gruppe von aktuell 57 Kindern in der Pavillonschule an der Gertrud-Grunow-Straße. Die Kinder werden an Schultagen nach Schulschluss bis 16 Uhr betreut. Die Betreuung umfasst das Mittagessen sowie eine Hausaufgabenbetreuung und vieles mehr.

In den Schulferien findet eine Ferienbetreuung von 8 bis 16 Uhr statt. Schließzeiten sind die Weihnachtsferien sowie drei Wochen in den Sommerferien.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.mittagsbetreuung-bauhausplatz.de

Oder Sie schreiben an: info@mittagsbetreuung-bauhausplatz.de

NEU - Agenten- und Künstlerkinder - Mittagsbetreuung an der Grundschule am Baushausplatz e.V.

Ab dem Schuljahr 2016/17 wird es eine weitere Mittagsbetreuung für die Grundschule am Bauhausplatz geben. Die Kinder werden an Schultagen nach Schulschluss bis 16 Uhr betreut. Die Betreuung umfasst das Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung sowie Sport- und kreative Angebote.

In den Schulferien findet bedingt eine Ferienbetreuung von 8 bis 16 Uhr statt. 

Sind Sie interessiert und möchten Sie Ihr Kind in der Mittagsbetreuung anmelden?

Schreiben Sie uns eine Email an Dorothea Wiepcke: dodo@wiepcke.org

Karte

Für zusätzliche Informationen bitte mit der Maus über die eingezeichneten Punkte fahren.

Westl. WA 8 - LHM

Grundschule 5-zügig, 20 Klassen à 25-28 SchülerInnen

Westl. WA 8 - LHM

Kita 1, Haus für Kinder, 3 Krippengruppen (je 12 Ki.), 3 Kiga-Gruppen (je 25 Ki.)

WA 3 - Gewofag

Kita 2, Haus für Kinder, 3 Krippengruppen (je 12 Ki.), 3 Kiga-Gruppen (je 25 Ki.)

Nördl. WA 11 - LHM

Kita 4, Haus für Kinder, 4 Krippengruppen (je 12 Ki.), 4 Kiga-Gruppen (je 25 Ki.)

WA 14 - Gewofag

Kita 3, Haus für Kinder, 2 Krippengruppen (je 12 Ki.), 3 Kiga-Gruppen (je 25 Ki.)